Mehrfamilienhaus Toniäulestrasse

TYPOLOGIE

Mehrfamilienhaus

STANDORT

Vaduz, Liechtenstein

NUTZFLÄCHE WOHNUNGEN

170 bis 200m2

Mehrfamilienhaus Toniäulestrasse

Im Herzen von Vaduz, in der Toniäulestrasse entsteht ein Immobilie mit drei Wohnungen. Das Grundstück befindet sich etwas westlich des Giessa-Kanals und gehört zur Wohnzone 3. Diese Zone ist für Mehrfamilienhäuser vorbehalten. Das Mehrfamilienhaus besteht aus drei Etagen und auf jedem Geschoss entsteht eine separate Wohnung.
Die Wohnungen haben jeweils 4,5 bis 5 Zimmer. Zu der Erdgeschosswohnung wird ein Aussensitzplatz eingerichtet und die Dachgeschosswohnung geniesst eine eigene Dachterrasse. Die Wohnungen haben je nach Geschoss jeweils eine Grösse von 170 bis 200m2.

Architekturkonzept der Immobilie:

Es wurde eine ruhige Fassade des Hauses gewählt, die mit übereinander liegenden Loch-Öffnungen gestaltet wurde. Für die Fassade wurde ein mehrfarbiger Sichtbackstein verwendet. Diese Backsteine wurden in einem wilden Verband gemauert, was einen schönen Kontrast zu den übereinander liegenden Loch-Öffnungen bietet. Die Hauptfassade des Hauses wird stark von den Balkonen geprägt. Diese dienen als Puffer und Dialog zwischen den einzelnen Eigentumswohnungen und der öffentlichen Toniäulestrasse.

Das Erdgeschoss des Hauses liegt etwas höher als das bestehende flache Terrain, wobei der Anschluss des Gebäudes an die Umgebung ohne Ausschüttungen auskommen soll.

Eine Luftwärmepumpe in Kombination mit kontrollierten Lüftungen mit Feuchterückgewinnung der Wohnungen sorgen für eine gute Energielösung für Kunde und Umwelt auf Minergie-Niveau.

BILDER

(zum Vergrößern anklicken)